Geben Sie Gedankenfreiheit

15Jul07

Am Anfang stand das Wort: Wie also sollte die Homepage heißen? „Stoppt Schäuble“? – Zu altbacken. Auf die Idee kamen die Sozis schon vor dreißig Jahren, das republikanische Gähnen über die „Stoppt Stoiber“ Kampagne zwang in eine andere Richtung. „Wer-stoppt-Schäuble“? wurde diskutiert, dann wegen des militanten Untertons abgelehnt. Militanz und Hau-drauf-Mentalität gibt es genug. Im Endeffekt entschieden wir uns für „schutzvorschaeuble“. Ein sauberer Kompromiss. Keiner war völlig zufrieden, keinem fiel was Besseres ein, ohne in neue und endlose Debatten zu verfallen. Nun also „schutzvorschaeuble“. Worum es uns geht, ist die Freiheit. Und den Protest. Republikanischer, zivilgesellschaftlicher Protest gegen die mutwillige und konkrete Einschränkung unserer Freiheit durch den alten Affen Angst: Soll präventive Tötung bzw. der Mord auf Verdacht erlaubt werden? Ist Folter ein legitimes Mittel zur Verteidigung der Freiheit? Lässt sich das berühmte Vietnam-Zitat „Wir mussten das Dorf zerstören, um es zu retten“ umformulieren in „Wir mussten die Freiheit zerstören, um sie zu retten?“ – Wir wollen diskutieren. Angenommen, Für und Wider, werden Artikel, die mit den Grundsätzen unserer Verfassung einhergehen und den Anstand nicht verletzen. Eine halbe A4-Seite sollte nicht unterschritten, eine ganze A4-Seiten nicht überschritten werden.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge

Henning, Stefan, Felix und Jan

Advertisements


No Responses Yet to “Geben Sie Gedankenfreiheit”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: